2018 - EIN SOMMER - EIN GEMEINSAMES ZIEL

1 4 5 . 3 1 2 KILOMETER

Mit dem guten Gedanken „Bewegung hilft“ haben sich vom 28. April bis 23.September 2018 über 1000 Menschen auf den Weg gemacht. 3,5 mal sind wir seit dem um die Erde gelaufen, gewalkt und gewandert: 145.312 km „Laufend Gutes tun“ ergeben 14.531 Euro Hilfe an den ambulanten Kinderhospizdienst südliches Münsterland. Jeder einzelne Euro steht dabei für 10 km Bewegung! Das ist gigantisch viel Bewegung die nicht nur jedem einzelnen gut tut, sondern auch ansteckt, begeistert, motiviert und am Ziel angekommen, Hilfe möglich macht, wo sie gebraucht wird: bei den erkrankten Kindern und betreuten Familien.

Wir danken allen Teilnehmern, Sponsoren und Unterstützern für eine großartige Aktion 2018 und freuen uns, mit Euch in 2019 den nächsten Schrit zu gehen und laufen.

#bewegunghilft

Aktueller Fortschritt

Es wurden bereits 145.312,88 von 140.000 Kilometern gelaufen
Gesamt: 103,79%

Was uns antreibt

#bewegunghilft

...in diesem Fall nicht nur jedem einzelnen Teilnehmer und Teilnehmerin, sondern auch Menschen, die Hilfe brauchen. Das motiviert und treibt uns an in Bewegung zu bleiben, was wiederum gut für jeden Einzelnen ist. BEWEGUNGhilft! ist eine Charity-Challenge, bei der jeder mitmachen kann:

laufen. walken. wandern.

#bewegunghilft - Der Film

EIN SOMMER - EIN GEMEINSAMES ZIEL - 1 4 0 . 0 0 0 Kilometer. 

#bewegunghilft - DER FILM

(ge-filmt.de)

MEET & RUN & YOGA

3 mal haben wir uns in 2018 gemeinsam zum "Laufend Gutes tun" getroffen. Danach durften wir jeweils im Forum pro vital eine wohltuende Yogastunde mit Yogalehrerin BETTY WELLMANN genießen.

Abschlussveranstaltung 2018

Am 23.09.2018 haben wir uns zum Abschluß einer großartigen Aktion im Forum pro vital zusammengefunden. Wegen der angekündigten Unwetterwarnung haben wir bei Kaffee, Kuchen und guten Gesprächen gemeinsam den erlaufenen 14.000,-Euro-Spendenscheck übergeben.

Verlosung

Vortragsabend "Motivation kompakt - das Prinzip Zukunft"

Profitriathlet und TK-Motivationsexperte Andreas Niedrig hat unter dem Namen „ Motivation kompakt - das Prinzip ZUKUNFT“ ein Konzept entwickelt, mit dem er ganze Hallen füllt. Durch seine persönliche Geschichte sind seine Motivationstipps besonders glaubwürdig und so auch für alle Altersklassen nachvollziehbar. Dadurch wurde er in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Motivations-Trainer. Andreas kommt am 7.11.2018 um 19 Uhr zu einem exklusiven Vortragsabend ins Autohaus Borgmann in Haltern am See. #bewegunghilft und die Techniker Krankenkasse haben 100 Tickets für diesen spannenden und motivierenden Abend verlost.

Die Gewinner wurden bereits per Mail informiert und müssen ihre Teilnahme bis 10.10.2018 per mail an info@bewegunghilft.de bestätigen. Bei fehlender Rückmeldung werden die Tickets von uns anderweitig vergeben. Eine Auszahlung des Gewinngegenwertes oder Übertragung auf andere Personen kann nicht erfolgen.

 

Anmeldung zum

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden: Termine, gemeinsame Läufe, Aktionen rund um #bewegunghilft: Wenn du dich zu unserem Newsletter anmeldest erhälst du alle Informationen.

 

sportliche Unterstützer

Markus Schulte-Lünzum

Der Halterner Radprofi Markus Schulte-Lünzum unterstützt die Aktion und wird uns zwischen seinen Weltcuprennen immer wieder mit motivierenden Grüßen und Bildern inspirieren unser Ziel 100.000 Kilometer zu erreichen. Danke Markus!

Andreas Niedrig

Triathlet Andreas Niedrig war bereits 2017 Unterstützer unserer Aktion und wird uns auch dieses Jahr wieder motivieren und hoffentlich wieder beim Abschlußlauf begleiten. Danke Dir, Andreas!

#bewegunghilft - Laufbotschafter

Verena Deichmann, Nadine Winkels, Sven Kemper und Claudia Zihla verbindet die Liebe zum Laufen. Sie haben sich bei #bewegunghilft 2017 kennengelernt und bringen die Aktion nun als Laufbotschafter weiter voran mit Ihrer großen Motivation und Begeisterung.

image

Kontakt zum

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

Yvonne Steinbuss
Funktion: Koordinatorin

Telefon: 02364 / 506 30 62
Mobil: 0160 / 174 45 61

eMail

Immer auf dem Laufenden

2018 - 145.312 km

Mit dem guten Gedanken „Bewegung hilft“ haben sich vom 28. April bis 23.9.2018 über 1000 Menschen auf den Weg gemacht. 3,5 mal sind wir dabei um die Erde gelaufen, gewalkt und gewandert: 145.312 km „Laufend Gutes tun“ ergeben 14.531 Euro Hilfe an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst südliches Münsterland.

2017 - 57.000 km

Im Jahr 2017 haben wir mit insgesamt 300 Teilnehmern in nur 4 Monaten unser Ziel 57.000 Kilometer erreicht und konnten somit großartige 6.000 Euro Spenden an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst südliches Münsterland übergeben.